Schwendermarkt im Aufwind: Graffitti-Wand und neuer Verein (meinbezirk.at)

Veranstaltungen des Vereins Schwenderkinder, ein Umbau und eine offizielle Graffiti-Wand für Künstler: Am Schwendermarkt tut sich was.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. “Die Wiener Wand ist für alle”, steht seit einigen Tagen auf der Stützmauer beim Schwendermarkt in Richtung Mariahilfer Straße. Die Worte könnten nicht wahrer sein, denn seit heuer ist es Graffiti-Künstlern hier offiziell erlaubt, sich auszutoben – was laut Marktkoordinator Willi Haberl auch schon gut funktioniert. Alle paar Tage sehe die Wand ein wenig anders aus.

(…)

weiterlesen auf meinbezirk.at