“Vergoldete” Hydranten sorgen für Aufsehen (krone.at)

Es ist nicht alles Gold, was glänzt: Unbekannte haben in Klosterneuburg im Bezirk Wien- Umgebung sowie im niederösterreichischen Korneuburg mehrere Hydranten mit einem Goldspray “aufgehübscht”. Zwar machen die goldenen Wasserspender optisch durchaus einiges her, mittlerweile wurde allerdings auch die Polizei auf den Plan gerufen, die nun nach den Sprayern sucht.

(…)

Obwohl die niederösterreichische Bezirksstadt das goldene Treiben offenbar lockerer sieht – eine Anzeige liegt dort nicht vor -, müssen die “veredelten” Hydranten dennoch in ihren Urzustand zurückversetzt werden, und zwar laut Medienberichten aus rechtlichen Gründen.

(…)

weiterlesen auf krone.at