Raus aus der Nische: Forscher schaffen Riesen-Datenbank fuer Graffiti (kleinezeitung.at)

Städtisches Phänomen zwischen Kunst und Ärgernis: Graffitis gelten als besonders kurzlebig. Nun wollen deutsche Forscher per Datenbank die vergänglichen Werke verewigen.

Schön, hässlich, groß, klein, bunt, schwarz-weiß und – sehr vergänglich. Kaum aufgesprüht, sind Graffitis oft auch schon wieder weg. Deutsche Forscher wollen das nun ändern: Mit einem umfassenden Digitalisierungsprojekt soll eine Datenbank aus Hunderttausenden Fotos geschaffen werden.

(…)

weiterlesen auf kleinezeitung.at