Skirl is a funny and also very strange person from Vienna.
There is a good chance you have seen one of his grainy monochrome works somewhere in our town already.
He comes from graffiti but graffiti tries to kill him and his vibes in the meanwhile. Things have changed….

Corpus Skirl is his first ever soloshow displaying unseen older and a big range of brandnew works (probably still painting right now)

He will also guide a secret “Pre-Opening” (19. 12 2017)
and the very first “Line Workshop + Livepainting”(22.12.2017) where he is going to show all his techniques and lead you to produce your very own line-masterpiece ….
If you are interested send an email at office@oxymoron-galerie.at

Show is curated by Oxymoron but will take place at Lumina-Galerie – Lindengasse 65, 1070 Wien
See you there

Mehr Infos hier.


CORPUS SKIRL
20.12.2017, 18:00
Galerie Lumina
Lindengasse 65
1070 Wien

Mehr Infos hier.



Die Geschichte der urbanen Kunst ist eine Geschichte voller crazy Missverständnisse: mal Straße, dann wieder Sackgasse, manchmal auch Feldweg. Und dabei immer im steten Wandel begriffen, denn das Klo-Graffiti von heute ist morgen schon wieder Übermalt – die Ästhetik des Augenblicks.
Doch Teenager in ganz Europa fragen sich: was passiert, wenn der flüchtige Moment zu Ewigkeit gefriert? Was geschieht, wenn die Sprühdose zum Meissel wird? Alle Menschen werden zu Stein – für immer.

13 artists – one format – one color
“from street to skin”
First come, first served!!

Blackwork by Maschinenraum Tattoostudio

Anker79 (AT) www.anker79.net
Bosko (AT) www.boskogastager.tumblr.com
Drawvolution (AT) www.drawvolution.tumblr.com
El Lasso (AT) www.ellasso.at
Emanuel Jesse (AT/DE) www.emanueljesse.com
Flying Förtress (DE) www.teddytroops.bigcartel.com
Lunar (HR) www.instagram.com/slavenlunar
Lym Moreno (AT/VEN) www.conmostaza.com
Marcolor77 (CH) www.instagram.com/marcolor77
Marie Vermont (AT) www.marievermont.world
Monsterzeit (AT/DE) www.instagram.com/monsieur_monsterzeit
Paul Busk (AT) www.cmod.at
Riot 1394 (DE) www.riot1394.tumblr.com

Für Immer
Die Schöne
Kuffnergasse 7, 1160 Wien
11.11.2017, 14:00 – 22:00

Mehr Infos hier.


Am Samstag kann man sich in der Galerie “Die Schöne” Street Art tätowieren lassen.

Wien. (vasa) Schmiererei oder Kunstform. Geht es um Graffiti und Tags im Straßenbild, so bilden sich schnell die beiden gegensätzlichen Positionen, die seit jeher unversöhnlich einander gegenüber stehen.Für reichlich Gesprächsstoff sorgte vor drei Jahren etwa der Sprayer Puber. Weite Teile der Stadt wurden mit seinen gleichnamigen Schriftzügen überzogen.

Doch abseits von Skandalen und Sachbeschädigung findet Graffiti immer häufiger auch seinen Platz in Galerien. Unter dem Titel “Für immer” präsentieren am Samstag 13 Sprayer ihre Werke in der Galerie “Die Schöne”. Im Rahmen der Ausstellung besteht die Möglichkeit sich die Motive auch tätowieren zu lassen. Yotto Bano, der als Künstler “Monsterzeit” auftritt, erklärt: “Urban Art ist normalerweise eine flüchtige Kunst im öffentlichen Raum.

(…)

weiterlesen auf wienerzeitung.at


13 artists – one format – one color
“from street to skin”
First come, first served!!

Blackwork by Maschinenraum Tattoostudio

Anker79 (AT) www.anker79.net
Bosko (AT) www.boskogastager.tumblr.com
Drawvolution (AT) www.drawvolution.tumblr.com
El Lasso (AT) www.ellasso.at
Emanuel Jesse (AT/DE) www.emanueljesse.com
Flying Förtress (DE) www.teddytroops.bigcartel.com
Lunar (HR) www.instagram.com/slavenlunar
Lym Moreno (AT/VEN) www.conmostaza.com
Marcolor77 (CH) www.instagram.com/marcolor77
Marie Vermont (AT) www.marievermont.world
Monsterzeit (AT/DE) www.instagram.com/monsieur_monsterzeit
Paul Busk (AT) www.cmod.at
Riot 1394 (DE) www.riot1394.tumblr.com

Für Immer
Die Schöne
Kuffnergasse 7, 1160 Wien
11.11.2017, 14:00 – 22:00

Mehr Infos hier.


Inside Out – Open Archive

In den letzten 1,5 Jahren haben wir 17 Ausstellungen mit über 50 verschiedenen jungen KünstlerInnen organisiert. Jetzt habt ihr die Gelegenheit Werke, die bisher noch nicht ausgestellt oder nicht verkauft worden sind, zu entdecken und zu erstehen.

Wir öffnen unser Archiv für euch, kommt vorbei.

Originale, limitierte Drucke, Bücher, Magazine, Fotografien, Shirts, Postkarten, Sticker und weitere Schätze!

Mit Arbeiten von: Vunik, Riots1394, Bond, Skirl, Ndzw, Mr. Woodland, Toiz, Kiwi, die 78er, Bilos und viele, viele mehr!

Vernissage: Samstag 14.10.2017 ab 17 Uhr

Oxymoron
Burggasse 98
1070 Wien

www.oxymoron-galerie.at

Mehr Infos hier.


RABBIT EYE MOVEMENT is happy to announce:
“DXTR The Weird : The 25th hour”
——————————————————————–
EXHIBITION OPENING
“But in a 24-hour day, the 25th hour is also the impossible hour, an hour that doesn’t exist, that can only be created by the imagination.” – David Benioff

In DXTR’s eponymous solo exhibition, “The 25th hour” celebrates the beauty of the night. That special time in silence when ideas float, perspectives change and imagination is infinite. Midnight in a perfect world.

DXTR’s ongoing series of haunted symbolism is captured on a new medium: textile. The exhibition sets a focus on the artist’s experiments with self-made tapestries and hand-stitched wall rugs. Inspired by old folklore tales, tarot, mythology and alchemy, DXTR creates otherworldly, yet funny sceneries. His compositions describe and deliberate modern day society and a world beyond a universe for the strange and the grotesque. Brace yourselves for mosaic jewel-eyed tigers, upside down smiling bats, howling coyotes and four-headed skeletons.

“The 25th hour” by DXTR, founding member of the art collective The Weird, was part of this year’s Pictoplasma Conferece in Berlin.

Exhibition opening:
October 12th, 2017 / 6 pm
Opening hours:
12th October – 10th November: each Thursday & Friday 1 – 6 pm

RABBIT EYE MOVEMENT
Gumpendorferstraße 91
1060 Wien

Mehr Infos hier.



Wien: Die Schöne | Die Geschichte der urbanen Kunst ist eine Geschichte voller crazy Missverständnisse: mal Straße, dann wieder Sackgasse, manchmal auch Feldweg. Und dabei immer im steten Wandel begriffen, denn das Klo-Graffiti von heute ist morgen schon wieder Übermalt – die Ästhetik des Augenblicks.
Doch Teenager in ganz Europa fragen sich: was passiert, wenn der flüchtige Moment zu Ewigkeit gefriert? Was geschieht, wenn die Sprühdose zum Meissel wird? Alle Menschen werden zu Stein – für immer.

Anker79 (Austria) www.anker79.net
Drawvolution (Austria) www.drawvolution.tumblr.com
El Lasso (Austria) www.ellasso.at
Emanuel Jesse (Austria / Germany) www.emanueljesse.com
Flying Förtress (Germany) www.teddytroops.bigcartel.com
Lunar (Croatia) www.instagram.com/slavenlunar
Lym Moreno (Austria / Venezuela) www.conmostaza.com
Marcolor77 (Switzerland) www.instagram.com/marcolor77
Marie Vermont (Austria) www.marievermont.world
Monsterzeit (Austria / Germany) www.instagram.com/monsieur_monsterzeit
Paul Busk (Austria) www.cmod.at
Riot 1394 (Germany) www.riot1394.tumblr.com

11.11.2017, 14 Uhr
Die Schöne
Kuffnergasse 7, 1160 Wien

Mehr Infos hier.